Sterilisationen und Kastrationen


Kooperation

Unsere Arbeit umfasst die Unterstützung der Kastrations- und Sterilisationsaktionen von Straßen- und Eigentümertieren in Kooperation mit der rumänischen Non Profit Organisation RSDP – Romanian Stray Dogs Ploieşti.

Die RSDP besteht aus einer Gruppe von gebildeten Menschen aller Altersgruppen. Sie haben alle eine ähnliche Mentalität und legen ihr Hauptaugenmerk auf die schonende Reduzierung der Streunerzahlen. Sie führen Sterilisationskampagnen durch, sodass kein Welpe mehr geboren werden muss, um zu leiden.

 

Warum ausgerechnet Sterilisationen bzw. Kastrationen?

1157489_516680425078212_246198010_nGanz einfach! Weil regelmäßige Kastrationen der einzige Weg ist, um Rumäniens Problem mit den Straßenhunden langfristig und nachhaltig in den Griff zu bekommen. In der jetzigen schwierigen Situation ist es besonders wichtig, präsent zu sein und den richtigen Weg aufzuzeigen. Durch Massentötungen wird sich das Problem nie in den Griff bekommen lassen. Das haben die vergangenen Jahrzehnte mehr als deutlich gezeigt.

Für jeden eingefangenen Hund rückt in Kürze ein neuer nach, wenn nicht endlich der Ursprung des Problems erkannt wird. Die vielen unkastrierten Hunde von privaten Besitzern produzieren einen endlosen Nachschub an ungewollten Hunden und die Welpen werden zum Großteil ausgesetzt.

 

Was konnten wir schon erreichen?

Im Rahmen unserer spendenfinanzierten Ploieşti Neutering Challenges wurden bereits im Jahr 2012 insgesamt 328 Sterilisationen durchgeführt. Im Jahr 2013 waren es schon 1047 Tiere, im Jahr 2014 waren es 1099 und im Jahr 2015 wurden 1553 Tiere sterilisiert. Insgesamt wurden somit über den ganzen Zeitraum bereits 4000 Kastrationen und Sterilisationen durchgeführt.

Sterilisationen

 

Auf die Gesundheit des Tieres wird ebenso viel Wert gelegt

Picture 505

Die Tiere werden nicht nur kastriert, sondern auch entwurmt und gegen Zecken und Flöhe behandelt. Jedes Tier wird untersucht und wenn es gesundheitliche Probleme hat, vom Tierarzt entsprechend behandelt.

Beachten sie auf dem Bild den winzigen Schnitt, der bei einer in Ploieşti kastrierten Hündin gemacht wurde. Die meisten Kastrationen werden nach der bewährten „Schlüsselloch-Methode“ durchgeführt.

Leider können wir auf keinerlei Rückendeckung seitens der Politik hoffen und häufig werden uns bei unserer Arbeit sogar Steine in den Weg gelegt.

 

Wir haben alle einen Traum

Wir wollen keine Welpen mehr sehen, die zum Leiden verurteilt sind und auf den Straßen von Ploieşti dem unweigerlichen Tod ins Auge blicken müssen.

Eine Sterilisation/Kastration kostet in der Tierklinik Friendly Vets For Pets in Ploieşti derzeit 21 EURO. Werden Sie ein Teil unseres Traums und helfen Sie uns mit Ihrer Spende.

PetOps e.V. ist als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt.
Ihre Spende ist somit steuerlich absetzbar.


Spendenkonto:
Volksbank eG
Hildesheim-Lehrte-Pattensen
Konto: 4009987300
BLZ: 25193331
IBAN: DE56251933314009987300
BIC: GENODEF1PAT

PayPal: paypal@petops.de

Veröffentlicht in Ploieşti (Rumänien)